Pizza e Succo in den Stachus-Passagen

on

« 1 von 3 »

Am Stachus gibt es ja genug Optionen für den kleinen (oder großen…) Happen zwischendurch, aber bei Weitem nicht jede davon kann ohne Weiteres empfohlen werden…Tja, diese Einleitung verrät es wohl schon: Auch die Pizza zum Mitnehmen (zum dort Essen gibt es ohnehin keine Möglichkeit) bei Pizza e Succo am Rande der Stachus-Passagen sollte nur versuchen, wer unbedingt Pizza will, aber die etwas höheren Preise im dafür wesentlich besseren Pizzaiosa nicht bezahlen mag.

Obwohl wir um 19 Uhr in den randvollen Stachus-Passagen waren, waren unsere vier getesteten Pizzastücke (Margerita, Salami, Antipasti und Speciale mit Schinken, Champignons und Peperoni) alles andere als frisch. Egal ob Teig, Belag oder Soße, so richtig vom Hocker konnte uns die Pizza nicht hauen. Ein Totalausfall ist Pizza e Succo zwar auch nicht und immerhin ist die Pizza verhältnismäßig günstig. In unserem Test kommt Pizza e Succo aber nur auf 11,5 Punkte und landet damit vorerst auf dem letzten Platz in unserem Pizza-Ranking.

Boden:   2/5
Soße:   2,5/5
Belag:   2/5
Auswahl:   2,5/5
Preis/Leistung:   2,5/5
Gesamtwertung:   11,5/25
wolfgang
Letzte Artikel von wolfgang (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.