Döner Leckero

on
« 1 von 4 »

„Döner Leckero“ – ob der Name wohl auch Programm ist?

Die Google-Bewertung mit 4,3 Sternen und den Preis von 4 Euro können erstmal nicht viele Dönerläden toppen, das muss man schon sagen. Aber ist der Döner auch wirklich der „leckero(ste)“ Döner in München?

Wir wagten den Test und waren zunächst mal positiv überrascht von der riesigen Portion mit ordentlich viel Fleisch und Salat. Doch was zählt, ist der Geschmack und da kommt man mit durchschnittlichem Hähnchenfleisch leider nicht weit. Das Brot wirkte nicht gerade frisch und fiel auch bei dem riesigen Inhalt auseinander. Soße war gut scharf und lecker, leider gab es wenig Auswahl, da haben wir schon deutlich positivere Erfahrungen in München gemacht (demnächst unter „Die besten Döner-Soßen Münchens“).

Sensationell war der frische Salat mit allem was das Herz begehrt: Tomate, Gurke, Kraut, Karotten, Petersilie, Salatblätter und Zwiebeln. Das kann die eher durchschnittliche Gesamtbewertung allerdings nicht mehr retten und so landet „Döner Leckero“ im mittleren Bereich unseres Döner-Rankings.

Das Baklava ist allerdings der Hit und sehr zu empfehlen!

Döner Leckero, Deisenhofener Str. 58, München

Brot:3,5/5
Fleisch:3/5
Soße:3,5/5
Salat:4/5
Preis/Leistung:3,5/5
Gesamtwertung:17,5/25
tatjana
Letzte Artikel von tatjana (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.