Helinam Döner in Trudering

on
« 1 von 5 »

Nach all den eher unterdurchschnittlichen Döner-Tests der letzten Wochen war ich mir schon gar nicht mehr so sicher, ob wir je wieder einen richtig guten Döner (oder vielleicht ja sogar mal wieder einen heißen Anwärter auf den besten Döner Münchens!) in Händen halten würden. Wer hätte gedacht, dass wir ausgerechnet in Trudering wieder Hoffnung finden sollten!

Konkret half uns Helinam Döner direkt an der S-Bahn-Haltestelle Trudering (Truderinger Str. 263) wieder auf den Pfad der Döner-Gläubigen. Mit satten 20,5 von 25 möglichen Punkten ergattert dieser Döner-Imbiss problemlos den zweiten Platz in unserem Döner-Ranking, den sich Helinam allerdings mit dem gleich gut bewerteten Berliner Döner in Berg am Laim teilen muss.

Der Grund für diese hohe Punktzahl in unserem Döner-Test? Das Döner-Fleisch ist knusprig, saftig und natürlich vom Kalb, was in München ja fast schon Seltenheitswert hat. Und auch die Soße gehört zu den Highlights, können hungrige Döner-Liebhaber hier doch immerhin zwischen Kräuter, scharf und Knoblauch wählen. Um Längen besser als die lustlosen Einheits-Quark-Soßen, die uns sonst so vom Döner tropfen.

Allzu groß ist der Döner zwar nicht, aber Qualität hat eben seinen Preis. Wen in Trudering der Hunger nach einem Döner packt, der kann hier also beherzt zupacken.

Brot: 3,5/5
Fleisch: 5/5
Soße: 4,5/5
Salat: 4/5
Preis/Leistung: 3,5/5
Gesamtwertung: 20,5/25
wolfgang
Letzte Artikel von wolfgang (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.