Albina Döner

on
« 1 von 4 »

Endlich wieder ein weiterer Döner-Test, der uns allerdings leider nicht zum besten Döner Münchens geführt hat!

Der neueröffnete Döner-Imbiss „Albina“ in der Sonnenstraße nähe Karlsplatz hat sowohl drinnen als auch draußen Sitzplätze und bietet einige Spezialitäten an. Wir interessieren uns für den Döner mit Kalbfleisch und bekommen diesen sogleich an den Tisch serviert. Leider ist das Fleisch etwas trocken, aber im Vergleich zum Hähnchenfleisch natürlich die bessere Variante für einen richtigen Döner! Das Brot ist okay, die Soße geschmacklich eher schwach, weil einfach nur Joghurt-Soße. Da könnten sich die Besitzer noch definitiv etwas mehr Mühe geben! Salat ist super, mit viel Rotkohl, Tomate und Petersilie. Insgesamt schmeckt uns der Döner einigermaßen gut, aber wir sind nicht sonderlich satt, sodass es einige Abzüge bei Preis-Leistung gibt.

Wenn man nähe Karlsplatz und Sendlinger Tor unterwegs ist (genaue Adresse leider nicht bekannt, da Imbiss nicht im Internet zu finden ist), kann man hier schon reinschauen…man sollte sich allerdings auf die etwas zu laute traditionelle Musik einstellen. Geschmacklich würden wir eher Mustafa`s Kebab empfehlen, der sich nur einige Minuten weiter befindet…da kann man aber wiederrum nicht so gut sitzen und muss meistens sehr lange anstehen :)!

Brot: 3/5
Fleisch: 3,5/5
Soße: 2/5
Salat: 4/5
Preis/Leistung: 2,5/5
Gesamtwertung: 15/25
tatjana
Letzte Artikel von tatjana (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.